was bedeutet es als cis-positionierte in meiner feministischen arbeit kontinuierlich trans*positionen mitzudenken? was folgt daraus für die praxis?

wie können wir aus einer cis-perspektive als feministinnen verantwortungsvoll handeln?

wir versuchen unseren blick ständig zu hinter_fragen
und zu
er_weit_ern.

Begegnungen auf der Trans*fläche 

trans*respect Flyer / autotrans* und w.i.r. – radical left transgender

Texte zu Trans* und feministischen Räumen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: